Webseiten-Werkzeuge


oemod:material_festlegen

Material festlegen

Unter Eigenschaften „O2 → Taste »E« “ wird das Materialfile (*.rvmat) ausgewählt.

Das Material wird durch Eigenschaften beschrieben und durch Verwendung von „Materialtexturen“.

Personen

Neben der CO-Textur wird in der RVMAT durch Texturen (= tatsächliche Grafik) oder prozedurale Texturen (Werteangaben) eine Reihe von Materialeigenschaften festgelegt.

Platzhalter, Beispiel OEMOD-Soldat

RVMAT für Verletzungen

Um Verletzungen (vor allem durch Blutspuren) darstellen zu können, muss es eine eigene RVMAT-Datei geben. In der „config.cpp“ gibt es das Array „mat[]“, wo die RVMAT (ohne Verletzung, Standard) gegen die RVMAT-Datei (Verletzung) bei einem Schaden „0.5“ bzw. „1“ getauscht werden soll.

Grundsätzlich unterscheiden sich die RVMAT (Verletzt) und RVMAT (Standard) nur durch die Festlegung einer MC-Textur (Stage 3), welche z.B. die Blutspritzer-Grafik enthält.

Platzhalter, Beispiel OEMOD-Soldat

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies auf deinem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
oemod/material_festlegen.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/20 21:52 von tomnedry